Hilcona geht komplett an Bell Food

Hilcona

Die Bell Food Group übernimmt von der Toni Hilti Familientreuhänderschaft ihr Aktienpaket von 49 Prozent an der Hilcona-Gruppe und wird damit alleiniger Eigentümer. Die Transaktion erfolgt rückwirkend zum Januar 2017 vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden. Über die Modalitäten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Zudem entsteht in Österreich ein neuer Produktionsbetrieb für Convenience-Produkte.

Die Bell Food Group investiert in Marchtrenk in der Nähe von Linz in Österreich etwa 30 Millionen Euro in einen neuen Produktionsbetrieb für Convenience-Produkte mit rund 100 Mitarbeitern. Der Spatenstich ist für September 2017 geplant und die Inbetriebnahme erfolgt voraussichtlich im Herbst 2018.   Archivfoto (Hilcona-Produktion in Liechtenstein): Jörg Rüdiger   (Mai 2017, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: Bell Food Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *