DLG-Qualitätsprüfung jetzt mit Claim

DLG-Pruefung

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) geht bei ihrer nächsten Qualitätsprüfung für Fertiggerichte und Feinkost mit einem neuen Service an den Start. In der aktuellen Prüfungsausschreibung mit Anmeldeschluss 25. August wird vom DLG-Testzentrum Lebensmittel „DLG-Claims“ als neuer Zusatz-Service angeboten. Mit diesen Claims können vom Hersteller bestimmte Eigenschaften auf dem Produkt hervorgehoben werden. Sinn der Claims sei es, „Qualitätsarbeit von Unternehmen nachhaltig zu fördern“, teilt die DLG mit. „Damit können Hersteller die Besonderheiten ihrer Produkte mit einem Experten-Urteil der DLG hervorheben, wie beispielsweise ´ohne Zusatz von`, aber auch Eignungsempfehlungen, Herkunftsangaben oder Aspekte der Prozessqualität bis hin zu speziellen Geschmacksempfehlungen in Form von Sensory Claims.“ Voraussetzung dafür ist eine DLG-Prämierung. Zur Prüfung angemeldet werden können gekühlte und tiefgekühlte Produkte mit hohem Conveniencegrad.   (Juni 2017, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: DLG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *