Ditsch-Eigentümer übernimmt Backwerk

backwerk_HP

Die in der Schweiz ansässige Valora-Gruppe, zu der auch die Brezelbäckerei Ditsch gehört, übernimmt für rund 190 Millionen Euro das Food-Service Unternehmen Backwerk, das über ein Franchise-Netzwerk mit mehr als 340 Filialen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden verfügt. Wie das Unternehmen ferner bekannt gab, wolle man in den kommenden Jahren für rund 50 Millionen die Produktionskapazitäten für Laugenbackwaren in Deutschland und in den USA weiter ausbauen.

Die Zustimmung des Deutschen Bundeskartellamtes vorausgesetzt, übernimmt Valora im 4. Quartal 2017 in einem exklusiven Verkaufsprozess Backwerk vom schwedischen Investor EQT. Den Kaufpreis für die vollständige Übernahme gibt Valora mit 190 Millionen Euro an. Das bisherige Management von Backwerk bleibe an Bord und stelle die Kontinuität sicher. Geführt werde Backwerk weiterhin vom Hauptsitz in Essen aus, künftig als Teil der Division Food Service von Valora. Backwerk erzielt nach eigenen Angaben einen Aussenumsatz von über 200 Millionen Euro und hat die Anzahl seiner Filialen in den letzten 5 Jahren um 25 Prozent ausgebaut.   Bild: Backwerk (September 2017, Autor: Michael Berkemeier) Quelle: Valora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *