Erster Logistiker mit Nachhaltigkeitszertifikat

Nagel-Group_Andre-Zelck_HP

Die Nagel-Group erfüllt als erstes Logistikunternehmen überhaupt den ZNU-Standard „Nachhaltiger Wirtschaften“. Das Zertifikat des Zentrums für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) der Universität Witten/ Herdecke ist das Ergebnis eines umfangreichen Auditierungsverfahrens, dem sich der Lebensmittellogistiker an seinen Standorten in Borgholzhausen und Versmold gestellt hat. Das ZNU ist auf den gesamten Bereich Food spezialisiert und behandelt dabei alle relevanten Themen und Schnittstellen entlang der Wertschöpfungskette.

„Für den Erfolg eines Unternehmens ist nachhaltiges Wirtschaften von zentraler Bedeutung. Ein standardisiertes System setzt Leitplanken und hilft, sich im komplexen Feld der Nachhaltigkeit zurecht zu finden. Das ZNU hat einen Standard entwickelt, der uns hilft, die vielen Dimensionen zu ordnen und die anfallenden Themen zu bündeln, egal ob auf lokaler oder internationaler Ebene“, sagt Thomas Pütter, Head of Corporate Operational Processdesign & Systems der Nagel-Group.    Bild: Nagel Group/ Andre Zelck (Oktober 2017, Autor: Michael Berkemeier) Quelle: Nagel Group

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *