Südpack Verpackungen kauft Seville Flexpack

Sudpack_Gruppenfoto Seville_2017_HP

Die Südpack Verpackung GmbH, Anbieter von Folienverpackungen, kauft die US-amerikanische Seville-Flexpack-Corporation mit Sitz in Oak Creek, Wisconsin. Wie das Unternehmen aus Ochsenhausen mitteilte, soll durch die Akquisition das eigene US-Geschäft gestärkt und sukzessive ausgebaut werden. Bislang war Südpack nur mit einer Vertriebsniederlassung in Chicago am US-Markt präsent. Zum Kaufpreis machten beiden Unternehmen keine Angaben. Auf dem Bild: Die Belegschaft von Seville, die komplett von Südpack übernommen wird.    Quelle & Bild: Südpack (Oktober 2017, Autor: Michael Berkemeier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *