Frostkrone neuer Hauptsponsor bei Unterhaching

frostkrone_SpVggUnterhaching_PK20180117_HP

Frostkrone steigt ab sofort als Hauptsponsor bei der Spielvereinigung Unterhaching ein. Der Drittliga-Aufsteiger aus Bayern und der Experte für TK-Fingerfood & -snacks gehen von einer sehr gewinnbringenden Zusammenarbeit aus und starten nach eigenen Angaben motiviert und zielstrebig in die gemeinsamen Saisons, denn Frostkrone und die Spielvereinigung haben sich für eine mehrjährige Partnerschaft entschieden. Das Sponsoring ist vorerst für drei Jahre festgelegt und gilt sowohl für die 3. Liga als auch für die Regionalliga. Auch bei einem Aufstieg in die 2. Bundesliga behält die Kooperation Gültigkeit. Der Vertrag umfasst überdies auch Bandenwerbung im Stadion.

„Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und sind sehr stolz darauf, dass wir als regional verwurzelter Club mit dazu beitragen können eine wichtige Rolle in der überregionalen Strategie unseres Partners zu spielen“, so Manfred Schwabl (re.), Präsident des ehemaligen Erstligisten. Frostkrone verspricht sich derweil von der Zusammenarbeit, die Bekanntheit der Marke zu steigern: „Der Verein ist jung, modern und mit seinem ausgezeichneten Nachwuchsprogramm am Puls der Zeit. Das passt zu Frostkrone“, erklärt Frédéric Dervieux (li.), Geschäftsführer von Frostkrone. Frostkrone wird aber nicht nur namentlich auf Trikots und im Stadion zu sehen sein. Es gibt bereits konkrete Pläne, dass eine Auswahl an Produkten künftig direkt vor Ort bei den Spielen erworben werden kann. Beim Heimspiel am 27. Januar gegen den SV Wehen Wiesbaden können die Fans bereits „Rösti Sticks“ und „Weißwurst in Bierteig“ probieren.       Quelle: Frostkrone      (Januar 2018, Autor: Michael Berkemeier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *