Vandemoortele mit deutlichem Umsatzplus

Vandemoortele_Laugenbuttergipfel_HP

Die Vandemoortele Gruppe verzeichnete im Jahr 2017 eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung und erzielte Umsätze in Höhe von 1,42 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahr konnte ein Umsatzwachstum von 5,1 Prozent über die gesamte Unternehmensgruppe generiert werden. Der Vandemoortele Deutschland GmbH gelang es den Umsatz in Deutschland und Österreich um 10 Prozent auf 220 Millionen Euro zu steigern. Zu diesem Wachstum trugen besonders die TK-Backwaren bei.

Dieser Geschäftsbereich erzielte im vergangenen Jahr insgesamt einen Umsatz von 871 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr konnte damit ein Plus von 5 Prozent erzielt werden. „Das positive Ergebnis der Sparte spiegelt sich in den kontinuierlichen Verbesserungen der gesamten Wertschöpfungskette wider sowie durch organisches Wachstum“, so das Unternehmen. Auch dem zweiten Geschäftsbereich Margarine, kulinarische Öle und Fette gelang es seinen Umsatz um rund 5 Prozent zu steigern auf insgesamt 549 Millionen Euro. Vandemoortele beschäftigt rund 5.200 Mitarbeiter. Die Gruppe ist in 12 europäischen Ländern mit eigenen Vertriebsorganisationen und/oder Produktionsstätten vertreten. Sie hat ihren Sitz im belgischen Gent.     Quelle & Bild: Vandemoortele   (April 2018, Autor: Michael Berkemeier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *