Hofmann-Menü: Neue Geschäftsführung

Die Menü-Manufaktur Hofmann in Boxberg / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/130467 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Hofmann Menü-Manufaktur GmbH"

Joachim Reichelt und Frank Hanses übernehmen die operative Geschäftsführung bei der Hofmann-Menü-Manufaktur aus Boxberg. Nach 17 Jahren an der Spitze des Spezialisten für Gemeinschaftsverpflegung geben Johannes Ulrich und Clemens Bettermann die Geschäftsführung damit in neue Hände. Bereits zum 1. April ist Frank Hanses (47)  in die Unternehmensleitung als Geschäftsführer Vertrieb (CSO) eingetreten. Vor seinem Wechsel war der Diplom-Kaufmann knapp neun Jahre lang Mitglied der Geschäftsleitung des Tankkartenanbieters DKV Euro Service. Zum 4. Juni wird Joachim Reichelt (39) die Leitung der Geschäftsführung (CEO) übernehmen. Reichelt war zuletzt als Managing Director von Aryzta Deutschland und Mitglied des European Executive Committee der Aryzta Food Europe tätig. 

Johannes Ulrich und Clemens Bettermann bleiben Gesellschafter des Unternehmens und werden künftig im Advisory Board (Beirat, d. Red.) mit ihren Erfahrungen zur Seite stehen. Dieses Advisory Board wird künftig zusätzlich ergänzt durch Antje Schubert, Geschäftsführerin von Iglo in Deutschland, und Dominik Wichmann, langjähriger Chefredakteur von SZ-Magazin und Stern sowie Geschäftsführer der Digitalkonferenz und Mitbegründer der Content-Fabrik Looping Group.      Bild & Quelle: Hofmann-Menü-Manufaktur    (Mai 2018, Autor: Michael Berkemeier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *