Dr. Oetker Professional serviert orientalisch

Gäste möchten immer häufiger auf Fleisch oder sogar ganz auf tierische Produkte verzichten – oder zumindest die Möglichkeit haben, es zu tun. Um diesem Wunsch gerecht zu werden, baut Dr. Oetker Professional sein Sortiment an vegetarischen und veganen Produkten aus. Für bewusste Genießer bietet das Ettlinger Unternehmen einen neuen, veganen, tiefgekühlten Snack an: „Falafel“. Ergänzend dazu präsentiert das Unternehmen seinen optimierten „Vollkorn-Pilz-Bratling“. Die „Falafel-Bällchen“ sind nach Unternehmensangaben aus Kichererbsen geformt und mit orientalischen Gewürzen wie Kreuzkümmel, Curry und weiteren Zutaten verfeinert. Die aus der arabischen und israelischen Küche bekannten Snack-Bällchen, empfiehlt Dr. Oetker Professional als Imbiss mit Gemüse und Salat. Im Fladenbrot serviert, können sie zur vegetarischen Alternative des Döner Kebab werden.   Quelle & Bild: Dr. Oetker Professional   (August 2017, Autor: Michael Berkemeier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.