Iglo: Ein Hauch von Asien für die Truhen

iglo_Koriander_HP

Statt welke Stengel zu hacken, können Verbraucher ab jetzt auf den tiefgekühlten Koriander im heimischen TK-Fach zurückgreifen  und diesen leicht portionieren. Iglo erweitert sein Kräutersortiment um einen exotischen Neuzugang: Koriander im praktischen Kräuterbecher. „Für Liebhaber der asiatischen Küche ist die zitronig-scharfe Note von Koriander unverzichtbar,“ weiß das Unternehmen. Mit der modernen Sorte werden neue, trendbewusste Konsumenten adressiert und zugleich das gesamte Kräutersegment aufgewertet. Nach Angaben von Iglo wird der Koriander feldfrisch geerntet, auf direktem Wege schockgefrostet und behalte daher seinen Geschmack und seine Nährwerte. Erhältlich ist die Neuheit ab sofort. Für die 60 Gramm schweren Kräuterbecher gibt Iglo einen UVP von 0,99 Euro an.   (September 2017, Autor: Michael Berkemeier) Quelle: Iglo 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *