McCain: Sieben auf einen Streich

Neue McCain Produkte_fingerfood 0917

Speisekarten und Menüangebote leben von Abwechslung und neuen, trendigen Ideen. Das weiß auch der kanadische Kartoffel-Spezialist McCain und liefert sieben neue Fingerfood-Kreationen auf Fleisch-, Käse- und Gemüsebasis. Klein, rund, außen zarte Panade und innen cremiger Schmelz mit Gouda-Geschmack. So beschreibt McCain die „Cheese Balls“. Das Unternehmen empfiehlt sie als Topping zum Salat, als Teil eines Samplers, als neue Idee für fleischfreie Angebote oder als Abwechslung für die Kinderkarte. Die zweite, runde und neue Fingerfood-Idee auf Käsebasis von McCain sind die „Tomato Mozza Melters“. Die Bällchen mit einer Tomaten-Risottofüllung und einem Mozzarella-Kern sind laut Hersteller von einer leichten Kräuterpanade umhüllt. „Damit vermitteln Sie auf Ihrer Karte Bella-Italia-Feeling, das bei einem Großteil der Gäste immer willkommen ist“, erklärt McCain. Ebenfalls zu den McCain-Neuheiten gehören die „Cheese Pillows Original“, kleine Gouda-Taschen, die sich nach Unternehmensangaben unter anderem als vegetarischer Burger-Belag eignen. Die „Cheese Pillows Cream Cheese and Herbs“ wiederum zeichnen sich laut McCain durch eine Frischkäsefüllung und fein abgestimmte Kräuter aus. Mit den „Cheese Pillows Tomato Mozzarella“ schließlich verspricht McCain eine gelungene Kombination aus Tomate und Mozzarella mit einem Hauch von Basilikum in einer Blätterteighülle. In Sachen Fingerfood auf Fleischbasis hat sich McCain gleich zweimal etwas ganz Neues einfallen lassen: zum einen die „Chicken Kicks Sweet Chili“. Die Geflügelbällchen zeichnen sich durch eine knusprige Panade und einen Kern aus süßer Chilisauce aus. Laut McCain eignen sie sich unter anderem für’s Take away-Geschäft oder für Flying-Buffets bei Caterings. Zum anderen die „Amsterdam Meat Balls“. Das Produkt besteht laut McCain im Kern aus langsam geschmortem, aromatischem Rindfleisch und knuspriger Brotkrumenpanade. Laut McCain sind alle sieben neuen Fingerfood-Kreationen ab sofort erhältlich und versprechen neben toller Abwechslung auf der Speisekarte vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Gastronomie bei einfacher und schneller Zubereitung. Quelle & Foto: McCain   (September 2017, Autor: Olaf Behnel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *