Schne-frost launcht Mexiko-Snacks

PotatoChurros_3D Kopie

Schne-frost bringt mit dem neuen Kartoffel-Snack „Fuego Potato Churros“ ab Frühjahr 2018 mexikanische Lebensfreude ins Tiefkühlregal des LEH. In Markenlizenz der Theodor Kattus GmbH hergestellt, will der TK-Spezialist aus Löningen dabei von Fuego als Top-Marke für authentische mexikanische Spezialitäten profitieren. Churros sind ursprünglich ein frittiertes Gebäck mit sternförmigem Querschnitt. Die neuen „Fuego Potato Churros“ basieren rein optisch auf dem Süßspeisen-Klassiker, inszenieren ihn aber neu als herzhafte Churros-Snacks auf Kartoffelbasis im Mexican Cantina Style von Fuego. „Die crunchigen Churros sind außen kross und innen zart und können unkompliziert im Backofen zubereitet werden“, so der Hersteller. Die Einführung im März 2018 erfolgt in den Sorten „Fuego Potato Churros“ aus klassischen Kartoffeln sowie „Fuego Sweet Potato Churros“ und „Fuego Sweet Potato Churros Chili“ aus Süßkartoffeln, jeweils im 450-Gramm-Beutel für 2,29 Euro (UVP). Alle drei Sorten sind laktosefrei und vegetarisch.   Foto & Quelle: Schne-Frost   (Januar 2018, Autor: Thomas Hillmann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *